Assistierte Ausbildung - Das Projekt carpo

Wichtigste Voraussetzung für eine gesicherte Zukunft ist der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung. Vielen Jugendlichen bleibt dies jedoch aus unterschiedlichsten Gründen verwehrt. Für diese Jugendlichen wurde das Modell der assistierten Ausbildung entwickelt, das im Rahmen von carpo in Baden-Württemberg umgesetzt wird.

Assistierte Ausbildung bietet Jugendlichen und Betrieben ein umfassendes Unterstützungs- und Dienstleistungsangebot individuell, flexibel und aus einer Hand. Die Idee ist, auch chancenarmen jungen Menschen die Aufnahme und den Abschluss einer regulären Ausbildung sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Teilnehmen können junge Mütter und Väter, Jugendliche mit Migrationshintergrund, Jugendliche, die einen geschlechteruntypischen Beruf ergreifen wollen und junge Menschen, die seit über einem Jahr keine Ausbildungsstelle gefunden haben.

carpo ist ein Kooperationsprojekt des Diakonischen Werkes Württemberg e.V., des Paritätischen Baden-Württemberg e.V. und der Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH, finanziert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Bundesagentur für Arbeit sowie des Europäischen Sozialfonds.

Das Modell der assistierten Ausbildung wurde bereits in dem Projekt diana "Mit gleichen Chancen zum Beruf" als Instrument zur Integration von Jugendlichen in betriebliche Ausbildung sowie zur Sicherstellung des Ausbildungserfolgs entwickelt und in der Praxis der Jugendberufshilfe erstmals erprobt. Die zentralen Ergebnisse sind in der Broschüre "Mit gleichen Chancen zum Beruf" - Assistierte Ausbildung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt - Ideen und Ergebnisse dokumentiert und bildeten die Grundlagen für die Weiterentwicklung in carpo.

Download: Broschüre "Mit gleichen Chancen zum Beruf"

Download: Broschüre Assistierte Ausbildung in Baden-Württemberg – Das Projekt carpo

Weitere Materialien finden Sie im Download-Bereich...

carpo - Träger

Paritätischer Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg e.V.


Diakonie

Werkstatt Parität

Unterstüzt von:

Logo Baden Württemberg - Ministerium für Arbeit und Soziales

Logo Europäische Union

Logo Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg

Logo Bundesagentur für Arbeit